Willkommen auf meine Webseite!

Ich bin lyrische Sopranistin und lebe in Berlin.                                     

Ich bin in Großbritannien aufgewachsen und kam nach dem Germanistikstudium nach Berlin, um meine Stimme ausbilden zu lassen. Nach vielfältigen Erfahrungen im Chor habe ich mich auf das Solosingen (Oper, Oratorium, Lied) konzentriert.

Zu den Partien, die ich auf der Bühne gesungen habe, gehören Blonde (Die Enführung aus dem Serail), Mme Herz (Der Schauspieldirektor), Cercatrice (Suor Angelica), Bastienne (Bastien und Bastien), Inez (Il Trovatore), Gismonda (Padrevia), Judith (Herzog Blaubarts Burg) und Mère Marie (Dialogues des Carmelites). Ich konnte ebenfalls als Mitglied im Gesangsquartett und in der Berliner Kleinkunstszene Erfahrungen sammeln.

Seit 2014 gestalte ich meine eigenen Liederabende. Je nach Anlass trage ich Operarien, Kunstlieder und Kirchenmusik aus verscheidenen Ländern und in verschiedenen Sprachen vor. Mein besonderes Interesse gilt dem weniger bekannten, romantischen russischen Repertoire.

Seit Oktober 2019 freue ich mich, Mitglied des Ensembles „Junge Oper Detmold“ zu sein, wo ich u. a. die Rollen der Pamina (Die Zauberflöte), der Gretel (Hänsel und Gretel), der Fatime (Abu Hassan), der Rusalka (Rusalka) und der Agathe (Der Freischütz) singe.

Seit Mai 2020 widme ich mich verstärkt meinen eigenen, selbstgemachten Aufnahmen, die auf Vimeo zu sehen und auf Soundcloud zu hören sind.